Skip to content

Kommunikationskampagne «L-Profis – Let’s drive together»

2021 hat die Kommission Berufbsildungsfonds BBF Fahrlehrer:innen ein Gesuch des Schweiz. Fahrlehrerverbandes (SFV) zur Finanzierung einer Kommunikationskampagne für die professionelle Fahrausbildung und die Fahrlehrer:innen bewilligt.

Fahrlehrer:innen müssen sich in der Öffentlichkeit für ihren Einsatz zugunsten einer professionellen Fahrausbildung und –weiterbildung (und damit für die Verkehrssicherheit und die Allgemeinheit!) zu oft noch rechtfertigen. Dies obwohl letztlich die Allgemeinheit vom Wirken der Fahrlehrer:innen profitiert und eine professionelle Fahrausbildung der beste Beitrag für die Verkehrssicherheit ist.

Um dem entgegenzuwirken, tritt der Schweiz. Fahrlehrerverband (SFV) mit einer Kommunikationskampagne an die Öffentlichkeit. Ziel ist es:

  • Verständnis für das Wirken der Fahrlehrer:innen zu schaffen
  • für den gesamten Berufsstand zu werben
  • Informationen über den herausfordernden Beruf Fahrlehrer:in zu vermitteln

Die breite Öffentlichkeit soll für die professionelle Fahrausbildung und den Fahrlehrerberuf sensibilisieret werden.